Ein Lächeln kann Ihr Leben verändern – zeigen Sie Zähne

Ein schönes und gewinnendes Lächeln spielt eine wichtige Rolle für das Selbstbewusstsein, kann Türen öffnen und ebnet so manchen Weg im Privat- und Berufsleben. Doch was tun, wenn von der Natur keine geraden und hellen Zähne gegeben wurden oder durch die Ernährung und Lebensgewohnheiten die Zähne verfärbt sind? Nachgewiesen ist, dass man durch dunkle, gelbliche Zähne älter wirkt. Dabei bietet die moderne ästhetische Zahnmedizin heutzutage zahnsubstanzschonende Methoden, die Ihnen zu einem strahlenden attraktiven Lächeln verhelfen, ohne dass Sie dabei an Individualität und Natürlichkeit verlieren.

Veneers für ein strahlend weißes Lachen

Verfärbte Zähne, Lücken oder schief stehende Zähne können durch den Einsatz dünner lichtdurchlässiger Keramikschalen, so genannte Veneers, bedeckt und in Form, Farbe und Funktionalität optimiert werden. „Diese sehr natürlich wirkenden weißen Verblendschalen werden im zahntechnischen Labor individuell für jeden Patienten aus biologisch verträglichen Spezialkeramiken gefertigt und anschließend in unserer Praxis mit einem speziellen Klebeverfahren auf die Zähne aufgebracht“, erklärt Dr. Burkard Bott.

Ein Highlight der hochmodernen Restaurationsverfahren stellt die „non-prep-technique“ dar. Hiermit können neuerdings Frontzähne auch ganz ohne Substanzverlust mit hochästhetischen Verblendschalen – auch als Lumineers® bekannt – versorgt werden. „Es ist einfach enorm wichtig, dass man die ursprüngliche Zahnsubstanz so weit wie möglich erhält – perfekte Ästhetik ohne Nachteile“, so Dr. Bott weiter. Die in der restaurativen Zahnheilkunde
angewandte Methode ist darüber hinaus absolut haltbar, stabil und gesundheitlich unbedenklich, denn Keramik zeigt in der Regel eine ideale Bioverträglichkeit.

Keramik ist die hohe Kunst der Zahnheilkunde

Ob Kronen, Veneers oder Inlays – die Verwendung von Vollkeramik ist die hohe Kunst der Zahnheilkunde und bedarf daher eines hohen zahnmedizinischen Geschickes. „Für uns ist Keramik der Werkstoff der Zukunft. Alle in unserem Körper verwendeten Materialien sollten daher aus Keramik sein, denn ist der Körper erst einmal von Metallen befreit, fühlen wir uns wohler und einige gesundheitliche Probleme erledigen sich ganz von selbst“, erzählt Dr. Bott.

Schön und gesund – das ganzheitliche Behandlungskonzept von Dr. Bott geht weit über die herkömmlichen zahnmedizinischen Aspekte hinaus. „Im Vordergrund steht der Mensch mit allen Sorgen und Nöten. Daher behandeln wir nicht nur Zähne, sondern wir sorgen dafür, dass sich unsere Patienten rundum wohlfühlen und mit einem schönen und gesunden Lächeln das Leben in vollen Zügen genießen können“, so Dr. Bott. Denn für ein neues, strahlendes Lächeln ist es nie zu spät!

Kontakt

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Vorbestellen

Service

Anamnese­bogen Rezept anfordern Überweisung anfordern

Social Media

Instagram

Sprechzeiten

Mo - Mi Do Fr

Webseite übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge aus, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge an, um die Seite zu übersetzen.

Bugfix: 2023-12-21 Flaggen-grafiken werden trotz gesetzter borlabs-cookie einstellungen nicht geladen, sondern nur bei essentiellen cookies

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.