Sind Sie mit Ihrer Zahnfarbe zufrieden?

Professionelle Zahnaufhellung – für ein strahlend schönes Lächeln.

Ein strahlendes, sympathisches Lächeln ist unsere Visitenkarte und kann so manche Türe öffnen. Deshalb ist es für uns so wichtig, schöne, natürlich weiße Zähne zu haben. Doch nicht selten führen Zahnverfärbungen durch den Genuss von Kaffee, Tee oder Nikotin dazu, dass wir unsere Zähne beim Lachen verdecken und so einen wichtigen Teil unserer positiven Ausstrahlung verlieren. Mit Hilfe moderner Bleichtherapie kann die ästhetische Zahnheilkunde auf nahezu schmerzfreie Art Abhilfe schaffen. Eine professionelle Zahnaufhellung ist unbedenklich und im Grunde bei fast jedem möglich, der sich strahlend helle Zähne wünscht. Bei manchen Patienten ist der Effekt allerdings intensiver als bei anderen. Das Ergebnis ist natürlich und wirkt nicht künstlich!

Schonendes Bleaching für ein strahlendes Lächeln

Ein sanftes und vor allem sachgemäß durchgeführtes Bleaching hellt die Zähne nicht nur sehr schön auf, sondern sorgt auch für eine höhere Widerstandsfähigkeit der Zahnsubstanz. „Ein Bleaching sollte allerdings auf jeden Fall beim Zahnarzt durchgeführt werden, denn die unsachgemäße Anwendung der Bleichsubstanz kann zur dauerhaften Schädigung von Zahnfleisch und Zähnen führen“, erklärt Dr. Burkard Bott. Das in seiner Privatpraxis verwendete Zoom! Zahnaufhellungssystem der Firma Philips Oral Healthcare ist ein schonendes, wirksames und schnelles Verfahren zur Aufhellung von Zähnen. „Das Zoom! ist ideal für alle, die ein sofortiges Ergebnis wünschen, denn in etwas über einer Stunde (reine Bleachingzeit) können die Zähne deutlich weißer werden, laut einer aktuellen Studie im Schnitt bis zu 8 Farbnuancen“, so Dr. Bott.

Wie jedes andere Bleaching-Produkt wird auch Zoom! nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, für Schwangere und stillende Mütter empfohlen.

So funktioniert das Zoom!-Zahnaufhellungssystem:

Durch eine gründliche Voruntersuchung kann der Zahnarzt feststellen, welche Art der Zahnaufhellung für jeden einzelnen Patienten sinnvoll ist und mit welchem Grad der Aufhellung gerechnet werden kann. Vor der Aufhellungssitzung wird eine professionelle Zahnreinigung empfohlen.

Das Verfahren ist einfach. Lippen, Zahnfleisch und umgebende Hautareale werden abgedeckt, so dass nur noch die Zähne sichtbar sind. „Wir tragen dann das patentierte Zoom!-Zahnaufhellungsgel auf, das in Verbindung mit einer speziell konstruierten Lampe verwendet wird. Die Lampe und das Gel arbeiten so zusammen, dass Flecken und Verfärbungen auf den Zähnen auf sanfte Weise verschwinden“, erklärt Dr. Bott.

Der durch die Zoom!-Lampe aktivierte Wirkstoff im Gel ist Wasserstoffperoxid. Bei der Reaktion von Wasserstoffperoxid gelangt Sauerstoff in Zahnschmelz und Dentin und bleicht die dort vorhandenen verfärbten Substanzen, während die Zahnstruktur erhalten bleibt. Die Zoom!-Lampe unterstützt die Aktivierung des Wasserstoffperoxids und trägt dazu bei, dass es in die Oberfläche des Zahns gelangen kann.

Wie lange hält das Ergebnis?

Nach einer professionellen Zahnaufhellung werden die Zähne – bei richtiger Pflege – in Zukunft immer weißer sein als vor der Behandlung. „Um das strahlende Ergebnis zu erhalten, sollten Sie Ihre Zähne zweimal täglich gründlich putzen, Zahnseide verwenden und regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen“, empfiehlt Dr. Bott.

Gelegentlich kann der Effekt auch mit speziellen Home- Bleaching-Produkten zuhause aufgefrischt werden. Diese sind beim Zahnarzt erhältlich und speziell darauf abgestimmt, die Zähne nach der Behandlung weiß zu halten. Dr. Bott und sein Team beraten Sie gerne.

Kontakt

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular Termin

Vorbestellen

Service

Anamnese­bogen Rezept anfordern Überweisung anfordern

Social Media

Instagram

Sprechzeiten

Mo - Mi Do Fr

Webseite übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge aus, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Wählen Sie die jeweilige Flagge an, um die Seite zu übersetzen.

Bugfix: 2023-12-21 Flaggen-grafiken werden trotz gesetzter borlabs-cookie einstellungen nicht geladen, sondern nur bei essentiellen cookies

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.